Qualität, Präzision, Termintreue

Unser Team...

Simon Böhlen

Geschäftsführer

Daniel Ackermann

Polymechaniker

Yannic Oliva

Polymechaniker

Claus Jaki, Betriebsmitarbeiter bei sibo Mechanik GmbH

Claus Jaki

Betriebsmitarbeiter

Brigitte Wenger, Allrounderin bei sibo Mechanik GmbH

Brigitte Wenger

Allrounderin

Unsere Geschichte...

2007

Die sibo mechanik GmbH wurde im Juli 2007 durch den Geschäftsführer Simon Böhlen gegründet. Angefangen haben wir mit einer MATEC 30HV Bearbeitungsmaschine.

Die ersten eineinhalb Jahre konnten wir einen beachtlichen Kundenstamm aufbauen und uns auf dem Markt etablieren.

2009
Darauf folgte allerdings schon bald die Wirtschaftskrise 2009. Wie für viele andere, bedeutete dies auch für die sibo mechanik GmbH ein herausforderndes Jahr. Durch vollen Einsatz und unserer treuen Kundschaft konnten wir die Schwierigkeiten aber gut meistern.
2012
Die gute Auftragslage erlaubte es uns, im August 2012 ein neues Victor Bearbeitungscenter VC-A130 anzuschaffen.
2016
Per 1. Februar 2016 durften wir die Geschäftstätigkeiten der Flückiger Mechanik Lotzwil übernehmen und erfolgreich in unsere Firma integrieren. Mit dem neuen Standort konnten wir den Betrieb zudem um einen Boehringer Hobel und eine Wiest Fahrständermaschine erweitern.
Wir danken sowohl Fritz Flückiger als auch all unseren Kunden für ihre tatkräftige und vertrauensvolle Unterstützung während und nach der Zusammenlegung!
2019

Der Betrieb an zwei Standorten erwies sich allerdings auch als umständlich. Deshalb begannen wir uns nach einer Alternative umzusehen. 2018 fanden wir schliesslich die Möglichkeit, unsere Kräfte an einem Platz zu sammeln. Im Januar 2019 bezogen wir dann unsere grosse Halle auf dem Ammann Areal in Langenthal.

Dieser Schritt bescherte uns neben effizienteren Arbeitsabläufen auch genügend Platz und ermöglichte somit die Anschaffung eines weiteren Bearbeitungszenters – einer Matec-40L, die uns zusätzliche Möglichkeiten der Bearbeitung eröffnet.
2022
Ein wichtiger Meilenstein bei sibo mechanik!
Die MATEC-30 HV, mit der die Geschichte von sibo begann, konnte durch ihre brandneue Nachfolgerin ersetzt werden. Das 5-Achs CNC-Bearbeitungszenter, ebenfalls eine MATEC-30 HV, lässt uns noch besser auf die vielfältigen Anforderungen der Kunden eingehen.